Hauswirtschaftliche Versorgung:

Zum Leistungsspektrum des Pflegedienstes gehört die hauswirtschaftliche Versorgung mit Angeboten, die sich auf die Weiterführung des Haushalts beziehen, z.B. Einkäufe, Zubereitung von Mahlzeiten, Wohnraumreinigung, Wäscheversorgung. Für die Finanzierung gelten die gleichen Grundlagen wie für die Grundpflege. Die individuellen Wünsche und Vorstellungen der Kunden werden beachtet. Über gesetzlich finanzierte Leistungen hinausgehende Aufträge werden mit den Kunden privat abgerechnet.